Bisse Du Ro 23.06.2016

Eine abenteuerliche Suonenwanderung erwartete uns am heutigen Tag. Bei gigantisch schönem Wetter stiegen wir in langärmliger Kleidung, da wir einen Sonnenbrand auf den Armen von der gestrigen Daubenseewanderunghatten, die schmalen Stege hinauf bis wir schlussendlich am Stausee angelangten. Der Weg dorthin war kein leichter, da immer wieder  Wasserfälle überquert werden musste. Etwa auf halber Höhe entschieden wir sogar umzukehren, da wir es nicht für Möglich hilten, den vor uns liegenden Wasserfall zu überqueren. Wir liefen ca. 1 km zurück, und diskutierten darüber, ob es doch nicht irgendwie Möglich gewesen wäre. Also, drehten wir wieder um, und siehe da... wir schafften es. Also kamen wir oben am Stausee ziehmlich geschafft an. Wir hatten nur kurz Zeit und mussten dann wieder herunter um rechtzeitig im Tal zu sein. Dabei erwischten wir den falschen Weg und stiegen zuweit ab, was zur Folge hatte, dass wir wieder ein ganzes Stück hoch wandern mussten. Also, diese Pizza hatten wir uns dann wirklich verdient. Aber es war ein abenteureliches Erlebnis und wir fielen wieder Mal todmüde ins Bett.


Die ganze Reise CRANS MONTANA 17.06-24.06.2016 ist in REISEN/LÄNDER/SCHWEIZ abgelegt.

 

Einfach aufs Bild unten klicken.